Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 

Einführung in die "Bewehrte Erde"

 
 

Unter der Bezeichnung “BEWEHRTE ERDE” versteht man einen Verbundstoff, der die Widerstandskräfte zweier unterschiedlicher Materialien vereinigt, des Bodens und des Geokunststoffes für die Bewehrung. Oftmals ist die Eigenlast einer Steinmauer ein statisches Problem und Stahlbeton beeinträchtigt wesentlich das Umweltbild.

Die „BEWEHRTE ERDE“ kann für den Straßenbau, Schutzdämme sowie Flächenerweiterungen (Parkplätze, Gärten) mit statischen Berechnungen angeboten werden. Es wurden bereits Bauwerke mit über 30 Metern Höhe errichtet, die Neigung beträgt 70°. Das System besteht aus drei Elementen: Bewehrungsgitter– Geotextil– Füllmaterial. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, das vorhandene Aushubmaterial wieder zu verwenden. Die Frontseiten werden mit Grassaat begrünt, auch die Bepflanzung mit Sträuchern, bzw. Efeu oder wildem Wein, ist möglich. 

 

Mehr zu Bewehrte Erde:

 
 
 
 
 
 

Adresse & Kontakt

Abfalterer & Partner KG

 

Tel.: +43 5238 52133
Fax: +43 5238 52133-13

 

Salzstraße 14 - Gewerbepark Ost
A-6170 Zirl

 

Zum Lageplan »

Zum Kontaktformular »



 

Perfekte Gartengestaltung



 

Wir realisieren Ideen mit Marmor & Granit



 

Wir bewegen, transportieren und sichern Ihre Erde



 
 
www.abfalterer-partner.at
Impressum   ·   Lageplan   ·   Sitemap   ·   Suche   

Sehr geehrter Besucher! Mit Bedauern müssen wir feststellen: Sie verwenden einen veralteten Browser! Sie können einen sehr guten, sicheren, stabilen und zeitgemässen Browser völlig K O S T E N L O S unter dem folgenden Link herunterladen: Firefox Browser auf www.mozilla.org Dieser Browser ist erhältlich für: Windows, Mac OS X und Linux!